Reflexzonentherapie

Reflexzonentherapie

Die Reflexzonentherapie wird am Fuß durchgeführt und bietet der Therapeutischen Medizin erstaunliche Möglichkeiten. Erst in den letzten Jahren wurden wichtige Grundlagen in der Reflexzonentherapie erforscht. So besitzt der menschliche Fuß 96 bekannte Reflexzonen. Diese korrespondieren mit unterschiedlichen Bereichen des Körpers. Am großen Zeh befindet sich eine Reflexzone zur Stimmulierung des Gehirns. Am Fußballen liegen Zonen von Herz, Schilddrüse und den Lungen, am Mittelfuß gibt es Reflexzonen für Organe wie Leber, Nieren und Darm. Aus Physiotherapeutischer Sicht sind die Bereiche an den Fußinneseiten und am Fußrücken besonders interessant. Hier gibt es gezielte Reflexzonen für den Brustkorb oder die Wirbelsäule. Es ist also möglich therapeutische Impulse über die Füße an das statische Gerüst des Körpers zu geben. So können Schmerzen oder Verspannungen direkt behandelt werden. Die meisten Patienten empfinden zudem die Behandlung der Füße als sehr angenehm und entspannend. Wir bieten die Reflexzonentherapie schon seit vielen Jahren mit erstaunlichen Erfolgen an.