Kinesio Taping

Kinesio Taping

Mit Hilfe von Kinesio Tape ist es möglich Verletzungen zu stabilisierien, Muskeln zu unterstützen und zu lockern oder Entzündungsprozesse zu hemmen. Das Kinesio Taping wurde ursprünglich in Japan entwickelt um Hochleistungssportler mit Verletzungen zu unterstützen. Die Techniken haben sich in den letzten Jahren aber so bewährt, dass es in der Medizin mittlerweile vielfältige Anwendungsgebiete für das bunte Klebeband gibt. Das Taping wird für Prophylaxe, Sporttraumatologie, Schmerzmanagement, Orthopädie, Lymphologie, Sportphysiotherapie, Faszientherapie und Ergotherapie eingesetzt. Für eine erfolgreiche Behandlung ist es essentiell wichtig, dass die Therapeuten eine fundierte Ausbildung in den Kinesio Taping Techniken absolviert haben. Wir können hier auf umfangreiche langjährige Erfahrung zurück blicken. Durch unsere Arbeit mit Spitzensportlern aus dem Kunstradfahrbereich haben wir viele wertvolle Erkenntnisse aus der Praxis für unsere Patienten erwerben können. Was für Welt- oder Europameister gut ist, kann für den normalen Patienten nicht schlecht sein. Oftmals kann ein professionell geklebtes Tape eine enorme Entlastung für Ihre Beschwerden sein. Sprechen Sie uns darauf an.