Therapieleistungen

Therapieleistungen

Viele Beschwerden des Bewegungsapparates lassen sich durch gezielte physiotherapeutische Anwendungen lindern oder sogar heilen. Unsere erfahrenen Physiotherapeuten empfangen Sie in in unserer Praxis in Lemgo in angenehmer Atmosphäre, gehen gezielt auf Ihr Krankheitsbild ein und unterstützen mit geeigneten Anwendungen Ihren Heilungsprozess. Das Therapieangebot entspricht den Leistungen nach dem Heilmittelgesetz und richtet sich an Selbstzahler sowie an Privatversicherte.

Unsere Therapiemöglichkeiten:

Krankengymnastik und Physiotherapie
Bewegungstherapie zur Linderung von Beschwerden am Bewegungsapparat und bei Haltungsschäden
Unsere Therapeuten sind alle ausgebildete Spezialisten und können auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen

Manuelle Therapie
Klassische medizinische Behandlung von Gelenk- und Muskelbeschwerden
Die Manuelle Therapie ist ein wichtiger Bestandteil in unseren Behandlungskonzepten. Wir verfügen über speziell ausgebildete Mitarbeiter

Manuelle Lymphdrainage
Ganz- oder Teilkörperbehandlungen, zur Beseitigung von Störungen durch Flüssigkeitsanstauungen

Bobath-Therapie
Therapie und Pflege von Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder des Rückenmarks
Wir verfügen über speziell ausgebildete Bobath Therapeuten. Diese nutzen jeden Tag Ihre lange Erfahrung um Patienten effektiv bei der Beschwerdelinderung zu
unterstützen

Craniomandibuläre Therapie
Therapie zur Linderung von Beschwerden der Kiefergelenke
Die Craniomandibuläre Therapie kann nur durch speziell geschulte Therapeuten durchgeführt werden. Es ist immer wieder sehr erstaunlich, wie viele Beschwerden
durch beeinträchtigte Kiefergelenke hervorgerufen werden. Neben Rückenbeschwerden sind auch chronische Kopfschmerzen ein häufiges Symptom

Klassische Massagen
Ganz- oder Teilkörpermassagen zur Behandlung und zum Lösen von Verspannungen
Bei der klassischen Massage legen wir viel Wert auf die korrekte anatomische Herangehensweise. Im Vergleich zum Masseur, werden Sie bei uns durch ausgebildete
Physiotherapeuten behandelt

Hot-Stone Massagen
Ganz- oder Teilkörpermassagen mit Unterstützung der Wärmetherapie

Akupunktmassage nach Penzel
Der chinesischen Akupunktur angelehnte Massagetechnik
Für die Akupunktmassage nach Penzel benötigt ein Therapeut eine spezialisierte Fachweiterbildung. Hier werden ähnlich der chinesischen Akupunktur bestimmte
Punkte entlang des Körpers mit einem Penzelstift aktiviert. Die Wirkung ist mit der der Akupunktur vergleichbar, verzichtet aber auf Nadelstiche

Kryotherapie
Eisbehandlung zur Linderung von schmerzhaften Erkrankungen

Osteopathie
Ganzheitliche Behandlung des Bewegungsapperates
Wir verfügen über aktuelles Know How und die nötige Ausbildung um mit den neuesten osteopathischen Mitteln helfen zu können. Uns ist der ganzheitliche
Betrachtungswinkel dabei sehr wichtig

Wärmetherapie
Therapie bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
Neben den klassischen Formen der Wärmetherapie, wie Rotlicht oder Naturmoor, bieten wir auch Kombinationstherapien wie Hot-Stone Massage an

Elektrotherapie
Therapeutische Anwendung zur Behandlung des Bewegungsapparates und zur Stimulation von Nervenbahnen

Sauerstofftherapie nach Prof. Dr. Manfred von Ardenne (SMT)
Therapie zur Verbesserung des Blutflusses und zur Steigerung der Vitalität
Wir verfügen über die notwendigen technischen als auch personellen Möglichkeiten um eine strategische SMT bei unseren Patienten durchzuführen. Dabei
können wir diese Therapie sowohl Sportlern als auch älteren Patienten zur Steigerung der Leistungsfähigkeit empfehlen.

Reflexzonentherapie
Behandlung von Beschwerden und Störungen des Körpers über die Reflexzonen des Fußes

Kinesio Taping
Unterstützende Therapie bei Störungen des Bewegungsapparates

Naturheilkunde
Die beiden Praxisinhaberinnen, Ina Wagener und Antje Hoffmann sind beide staatlich geprüfte Heilpraktikerinnen. Der ganzheitliche umfassende Gedanke der
Naturheilkundeverfahren ist für das Praxisteam sehr wichtig. Neben Ein- und Ausleitverfahren bieten Sie Therapieformen wie Somatic Experiencing oder Osteopathie.